• VORSINGEN OKTOBER 2020

    Zur Einschreibung HIER

    BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor sucht Sängerinnen und Sänger zwischen 18 und 27 Jahren aus allen Landesteilen.

     

    Die Vorsingen finden statt am

    • Sonntag, dem 18. Oktober in Namur,

    • Samstag, dem 24. Oktober in Antwerpen,

    • Sonntag, dem 25. Oktober in Malmedy,

    • Samstag, dem 31. Oktober in Brüssel.

    Mehr wissen? Lesen Sie bitte HIER

     

    Zur Einschreibung HIER

  •            

      BEvocaL bezeichnet neue Chorleiter: Jori Klomp und Benoît Giaux.

     

    BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor, stellt seine neuen Chorleiter für die kommende dreijährige Amtszeit vor.


    Eine unabhängige Jury, die von den Chorverbänden der drei belgischen Sprachgemeinschaften A Coeur Joie, Koor&Stem und Födekam nominiert wurde, hat einstimmig beschlossen, Benoît Giaux und Jori Klomp zu den neuen Chorleitern des Belgischen Jugendnationalchors BEvocaL zu ernennen. Mit Liesbeth Devos als vocal Coach ist das künstlerische Team vollzählig.
    Das Auswahlverfahren für die Bezeichnung der neuen Chorleiter wurde in Partnerschaft mit BOZAR organisiert. Die Mitglieder der Jury waren: Luc Anthonis, Marleen De Boo, Els Crommen, Ulrich Hauschild (Vorsitzender), Denis Menier, Marie-Claude Rémy und Gerhard Sporken.


    Die Jury ließ sich von der starken zukunftsorientierten Vision beider Kandidaten für den Belgischen Jugendnationalchor und dessen Wert für die belgische Chorwelt überzeugen. Diese Vision ist aus ihrer langjährigen Zusammenarbeit als künstlerisches Team erwachsen. So kann BEvocaL vertrauensvoll in die Zukunft sehen. Es soll eine enge Interaktion zwischen beiden Chorleitern sein, in der sie einander ergänzen.
    Vom klanglichen Mix der Generationen, gepaart mit breiter stimmlicher Kompetenz und einer dynamischen und kreativen Präsentation, wurde die Jury sofort überzeugt.


    Benoît Giaux, künstlerischer Leiter der Kinder- und Jugendchöre an der Brüsseler Oper „La Monnaie“, künstlerisch Verantwortlicher der MMAcademy und Gesangsprofessor am IMEP (Namur), und Jori Klomp, der in Belgien geborene Dirigent, Saxophonist und Sänger, derzeit Chorleiter und Kapellmeister am Theater Aachen (Deutschland), ergänzen sich vorzüglich. Die Sopranistin Liesbeth Devos, stilistischer Tausendfüßler, verbindet eine internationale Opern- und Konzertkarriere mit einer glühenden Leidenschaft für die Ausbildung junger Gesangstalente. Die Jury ist überzeugt, dass diese Trümpfe die Entwicklung von BEvocaL fördern und beflügeln werden.


    Die neue Planung für den Chor wird im Herbst 2020 vorliegen. Unter anderem werden allgemein Vorsingen für alle Sängerinnen und Sänger im Alter von 18-28 Jahren organisiert, die an diesem gesamtbelgischen Projekt teilnehmen möchten.

    Benoît Giaux und Jori Klomp:
    ‘Wir freuen uns sehr über die neue Herausforderung, diesen Nationalchor in seiner Rolle als Belgiens Botschafter zu begleiten.
    Chormusik vereinigt! Wir sind davon überzeugt, dass eine Gruppe junger, ambitionierter, gut selektierter Sänger unterschiedlicher kultureller und musikalischer Herkünfte, ein breiteres Publikum erreichen kann, durch welche die Chormusik auf einem neuen und innovativen Weg dem Publikum angeboten wird.
    Wir streben danach das Beste aus jedem Sänger hervorzubringen um ein nationalchorwürdiges Niveau zu erhalten. Unser Ziel ist, durch Innovative Konzepte eine einzigartige musikalische Erfahrung an zu bieten. BEvocaL, here we come’

  • MACH‘ MIT IM BELGISCHEN JUGENDNATIONALCHOR!

    BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor sucht Sängerinnen und Sänger

    zwischen 18 und 27 Jahren aus allen Landesteilen.

    In nur drei Jahren hat BEvocaL sich eine starke Identität und einen ausgezeichneten Ruf als Chor erarbeitet. Dank seiner starken Gruppe leidenschaftlicher Sängerinnen und Sänger, seiner professionellen Organisation und seines außergewöhnlichen künstlerischen Teams wurde der Chor von einem begeisterten Publikum in ganz Belgien herzlich aufgenommen. Bei jedem Auftritt gelang es dem Chor seine Zuhörer zu überraschen, von Britten in Bozar, Gjeilo in Eupen bis zu den Black Eyed Peas in Turnhout!

      

    REIZT DICH DIESES ABENTEUER?

     

    BEvocaL bietet dir die Möglichkeit, unter der Leitung von zwei renommierten Chorleitern zu singen, mit einer professionellen Gesangslehrerin an deiner Stimme zu arbeiten, mit jungen Menschen aus den drei Sprachgemeinschaften Belgiens zu singen, an zahlreichen Konzerten teilzunehmen und ein echter Botschafter der belgischen Chormusik zu sein. Der Chor wird mehrere Probewochenenden und eine Probewoche pro Jahr abhalten. Der Chor wird aus max. 40 Sänger*innen bestehen. Die Auswahl wird auf der Grundlage von Vorsingen getroffen.

      

    Das Repertoire ist vielfältig: von den großen Werken der Musikgeschichte über Pop- und World-Music bis hin zu nationaler und internationaler zeitgenössischer Musik. BEvocaL setzt die Werke in Bewegung und bespielt die ganze Bühne.

      

    UM BEI BEVOCAL MITMACHEN ZU KÖNNEN, MUSST DU

    • über ein sehr gutes Stimmniveau verfügen, vom Blatt lesen können oder bereit sein, daran zu arbeiten;

    • zum Zeitpunkt des Vorsingens zwischen 18 und 27 Jahre alt sein. Die Altersgrenze liegt bei 28 Jahren;

    • dich verpflichten eine ganze Saison lang an allen Aufführungen teilzunehmen;

    • die Partituren vor den Arbeitssitzungen vorzubereiten;

    • bereit sein, unsere drei Landessprachen zu entdecken.

    • Wenn du die belgische Staatsbürgerschaft nicht besitzt, kannst du teilnehmen, wenn du an einer belgischen Musikschule, einem belgischen Konservatorium, einer belgischen Hochschule oder Universität studierst, oder in Belgien wohnst oder arbeitest.

      

    DAS KÜNSTLERISCHE TEAM

    Das künstlerische Team besteht aus Benoît Giaux und Jori Klomp als Dirigenten und Liesbeth Devos als Gesangslehrerin.

    Jori Klomp, Chordirigent, Saxophonist und Sänger, ist derzeit Chorleiter und Kapellmeister am Theater in Aachen (Deutschland). Benoît Giaux, Sänger, Pianist und Chorleiter, ist künstlerischer Leiter der Kinder- und Jugendchöre von La Monnaie, Leiter der MMAcademy und Professor für Gesang und Chorgesang am IMEP (Namur). Die Sopranistin Liesbeth Devos, ein stilistischer Tausendsassa, verbindet eine internationale Karriere als Opernsängerin mit einer brennenden Leidenschaft für die Ausbildung junger Talente in der Gesangskunst.

      

    VORSINGEN UND EINSCHREIBUNGEN

    Du kannst dich bis zum 11. Oktober 2020 für ein Vorsingen einschreiben.

    Benutze dazu folgenden Link

      

    Achtung:
    deine Anmeldung ist erst vollständig, wenn du ein Motivationsschreiben, in dem du u. a. deine Musik- und Chorerfahrung und deine Motivation, bei BEvocaL mitzumachen beschreibst, und ein Foto von dir an info@bevocal.be schickst.

      

    Die Vorsingen finden statt am

    • Sonntag, dem 18. Oktober in Namur,

    • Samstag, dem 24. Oktober in Antwerpen,

    • Sonntag, dem 25. Oktober in Malmedy,

    • Samstag, dem 31. Oktober in Brüssel.

      

    Am Tag des Vorsingens bitten wir dich:

    • ein Stück deiner Wahl zu singen. Solo-Lied oder -Arie, oder als Teil eines Chorstücks (vergiss nicht, zwei Kopien deiner Partitur für den Pianisten und die Jury mitzubringen).

    • deine Stimme in einer vorgeschriebenen Partitur (Psalmus CXX von Otto Olsson) vorzubereiten. Diese Partitur schicken wir dir im Vorhinein zu.

    • einige spontane Gesangsübungen unter der Leitung der Chorleiter und des Gesangslehrers auszuführen,

    • eine leichte Partitur vom Blatt zu lesen. Du hast 10 Minuten Zeit, diese mit Hilfe eines Klaviers vorzubereiten.

      

    Wir werden alle Maßnahmen zum Gesundheitsschutz gegen Covid-19 bei jeder Aktivität genauestens befolgen.

      

    PROBETERMINE

    Die Probewochenenden beginnen am Freitag um 18:00 Uhr und enden am Sonntag um 16:00 Uhr. Die Arbeitswochen gehen normalerweise von Montagmorgen bis Sonntagabend.

      

    TEILNAHMEGEBÜHR

    Die Teilnahmegebühr beträgt 450 € für das ganze Jahr und beinhaltet:

    • die Unterkunft und Verpflegung an den Wochenenden und während der Arbeitswoche;

    • die pädagogische Begleitung;

    • Einzel- und Gruppen-Gesangscoaching;

    • alle Partituren.

    Reisekosten sind nicht enthalten.

    Unter keinen Umständen sollte die finanziellen Kosten ein Hindernis für deineTeilnahme sein, zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren. Zum Beispeil: wenn du Mitglieder von A Coeur Joie bist, kannst du dort eine finanzielle Hilfe beantragen.

      

    HAST DU NOCH FRAGEN?

    Dann wende dich an info@bevocal.be.

      

    INITIATIVE:

    BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor, ist eine Initiative, die von den drei belgischen Chorverbänden, dem wallonischen À Coeur Joie - Fédération Wallonie-Brüssel, dem flämischen Koor&Stem und dem deutschsprachigen Musikverband Födekam Ostbelgien organisiert wird.

      

    UNTERSTÜTZER:

    BEvocaL wird von der Französischen, der Flämischen und der Deutschsprachigen Gemeinschaft, der Nationallotterie und dem Prinz-Philippe-Fonds großzügig unterstützt. Die Residenz wird von BOZAR (Palais des Beaux-Arts de Bruxelles) angeboten.

     

  • BEvocaL

    BOTSCHAFTER DES CHORGESANGS IN BELGIEN
    Eine kreative Zusammenarbeit der drei Sprachgemeinschaften des Landes

    Ein Chor auf hohem Niveau für Jugendliche von 18 bis 28 Jahre aus ganz Belgien, der den jungen Sängern die Möglichkeit bietet, ihr Talent weiterzuentwickeln. Eine kreative Zusammenarbeit der drei Sprachgemeinschaften unseres Landes. Ein Botschafter für Chorgesang aus Belgien, der sowohl national als auch international auftritt.

    Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von zwei dynamischen Dirigenten, mit Residenz in Belgien, assistiert von einem vocal coach. Die Sänger werden im Anschluss an ein Vorsingen ausgewählt. Für die ausgewählten Sänger organisieren wir jährlich eine woche und funf/sechs Wochenenden, in denen neben dem Gesangstraining und der Weiterbildung der Sänger auch das aktuelle Repertoire erarbeitet wird.

     

    Vorstellung des Projets im Grenzecho >

    Vorstellung des Projekts im BRF (Belgischer Rundfunk) >

  • Die Initiatoren

    BEvocaL ist eine Initiative der drei Verbände für Chorgesang in Belgien

    À Cœur Joie - Fédération Chorale Wallonie-Bruxelles

    Wallonie-Brüssel

    Die Fédération Chorale Wallonie-Bruxelles A Cœur Joie ist wie der Name es sagt der Verband für Chöre für Wallonien und Brüssel. A Cœur Joie verfügt über regionale Sitze in Wallonisch-Brabant, Brüssel, Charleroi, Hennegau sowie auch in Lüttich und in der Provinz Luxemburg. A Cœur Joie ist als Organisation verantwortlich für eine ganze Reihe von Gesangsaktivitäten und Kurse für Sänger und Dirigenten. A Cœur Joie besteht aus einem Team von professionellen Mitarbeitern, einem Verwaltungsteam und einer großen Anzahl von angeschlossenen Chören. ACJ vereint 220 Chöre mit insgesamt 8.000 Sängern.

     

    Lesen Sie mehr >

    Koor&Stem

    Flandern

    Koor&Stem ist der flämische Amateurkunstverband für Vokalmusik. Angeschlossen sind 950 Chöre mit 35.000 Sängern, Dirigenten und Komponisten. Koor&Stem bringt singende Menschen zusammen und unterstützt die flämische Chorwelt mit u.a. Dirigentenseminaren, Repertoireworkshops, dem Betreiben einer Bibliothek, mit organisatorischer Beratung, Chorcoaching sowie mit der Organisation von Festivals und Projekten im Unterrichtswesen. Bei Koor&Stem arbeiten 8 Vollzeitangestellte und etwa 200 ehrenamtliche Helfer in den fünf flämischen Provinzen.

     

    Lesen Sie mehr >

    Musikverband Födekam Ostbelgien

    Ostbelgien

    Der Musikverband Födekam Ostbelgien ist der Verband für Vokal- und Instrumentalmusik in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Angeschlossen sind 133 Vereine, davon 71 Chöre sowie 62 Instrumentalvereinigungen. Födekam organisiert eine Reihe von Aktivitäten für seine Mitglieder, so u.a. Singwochen, Sing-Ins, Vokalprojekte und Kurse zur Stimmbildung. Der Musikverband Födekam Ostbelgien beschäftigt zur Zeit zwei Sekretärinnen in Halbzeit und zusätzlich mit einem Team von ehrenamtlichen Helfern, das sich mit Vokalmusik beschäftigt und einem zweiten Team, welches sich um die Instrumentalmusik kümmert.

     

    Lesen Sie mehr >

  • Die Sänger

    Botschafter der Chorgesangs

    Sopran

    Esther Bustillo | Joke Krekels | Julie Champenois | Katrien Adriaensen | Lucile Tanghe | Merel-Magali Cox

    Alt

    Astrid Van Wilder | Eloïne Philippe | Katelijne Malomgré | Katrien Roebben | Sarah Decadt | Sofie Buysse | Véronique Bidée

    Tenor

    Alexander Wahl | Austin Moore | Fabian Hoffman | Jonathan Brulein | Joris Demetsenaere | Simon Verboomen

    Bass

    Guillaume Morauw | Korneel Debaene | Mathieu Willard | Samuel Duvivier | Samuel Desguin

  • Die neue Leitung ab 4 september 2020

    Benoît Giaux

     

     

    Jori Klomp

     

     

    Liesbeth Devos

     

     

  • Repertoire

    A-B

    A Hymn to the Virgin   --  B Britten
    Abendlied   --  J Rheinberger
    Africa   --  J Porcaro arr T Kozlevčar
    Agua de beber   --  A Jobim arr J Bremer
    Air on a G-string   --  J S Bach arr J Rathbone
    Alright, ok, you win   --  J Bremer
    Als een bries   --  F Celis
    An Irish Blessing   --  arr J Moore
    And so it goes (SA)   --  B Joel arr K Shaw
    Ave Maria (SA)   --  H Strategier
    Ave Maris Stella   --  T Kverno
    Ave Verum   --  C Saint Sæns
    Ave Verum   --  W A Mozart
    BiBaBo   --  S ten Holt
    Butterfly   --  M Makaroff

    C-E

    Caledonia   --  B Morgan
    Canons  --  
    Cantique de Jean Racine   --  G Fauré
    Clic, clac, dansez sabots (Chansons Françaises #4)   --  F Poulenc
    Come away Death   --  R Vaughan Williams
    Dæmon irrepit callidus   --  G Orbán
    Daylight declines   --  P Lukaszewski
    Denn Er hat seinen Engeln befohlen   --  F Mendelssohn
    Diamonds are a girl’s best friend (SA)   --  J Styne arr N Hare
    Dieu! qu'il la fait bon regarder (Trois chansons #1)   --  C Debussy
    El Hambo   --  J Mäntyjärvi

    F-K

    Fire   --  The Pointer Sisters arr V van der Voort
    Formidable   --  Stromæ
    Funeral Ikos   --  J Tavenier
    Geistliches Lied   --  J Brahms
    He’s got the whole world in his hand   --  M Sargent
    Herbst   --  J Brahms
    Hijo de la Luna   --  J Cano arr G Trujilo
    I sing, you sing   --  A EdenrothIm
    In stiller Nacht   --  J Brahms
    Johnny said no (SA)   --  V Singh
    KKK Katy (TB)   --  B Murray
     

    L-N

    La Muerte del Angel   --  A Piazzola (arr. N Zadoff)
    La Noche sin Estrellas   --  S van Steenberge
    Laudate Dominum   --  S van Steenberge
    Let’s get it started   --  Black Eyed Peas
    Listen   --  K Bikkembergs
    Locus Iste   --  A Bruckner
    Lullaby of Birdland   --  Shearing arr A l’Estrange
    Ma te raccoglie O ninfa in grembo el ciel   --  C Monterverdi
    Magic Flute overture   --  W A Mozart
    May Day   --  Vic Nees
    Missa Lux Cælestis   --  F Herzog
    Name that tune   --  G Ives
    No words   --  R Landes
    Northern Lights   --  O Gjeilo
    Nochevala tuchka zolotaya   --  P Tchaikovsky
    Nulla vita sine musica   --  R Tas

    O-S

     
    O Magnum Mysterium   --  L da Victoria
    O Nata Lux   --  M Lauridsen
    O Sapientia   --  T Vulc
    Pater Noster   --  A de Klerk
    Plenty good room   --  K Shaw
    Presto isterico (TB)   --  U Langbocka
    Requiem   --  W Mozart
    Ruhe, schönstes Glück der Erde (TB)   --  F Schubert
    Sænk kun dit hoved du blomst   --  C Nielsen
    Salve Regina   --  J Obrecht
    Seaside rendez vous   --  F Mercury arr King Singers
    Sleep   --  E Whitacre
    Smile   --  C Chaplin arr S Zegree
    Softly   --  W Todd
    Sur le pont d’Avignon   --  V Nees

    T-Z

     
    The Battle of Jericho   --  arr M Hogan
    The Girl from Ipanema   --  A C Jobim arr N Hare
    The Goslings   --  F Bridge
    The making of the drum   --  B Chilcott
    Hot sun, cool fire (The passing of the year #4)   --  J Dove
    The Sally gardens   --  B Parry
    Ubi Caritas   --  O Gjeilo
    Verano Porteño   --  A Piazzola
    (O Escalada)Vertue   --  J Dove
    Walking   --  The Real Group
    Warum ist das Lich gegben dem Mühseligen?   --  J Brahms
    We shall walk through the valley in peace   --  arr M Hogan
    Witness   --  J Halloran
    Words   --  A Edenroth
  • Werden Sie Teil der BEvocaL-Familie

    Unterstützen Sie die Sängerinnen und Sänger von BEvocaL - eine Investition in unsere Jugend!

    Freund werden

    Der BEvocaL-Freundeskreis

    Durch Ihre Spende helfen Sie aktiv mit bei der Weiterentwicklung unserer Sängerinnen und Sänger und begleiten sie auf ihrem Weg in eine professionelle Zukunft.

     

    Jede Spende auf unser Konto BE58 7350 4504 6279 (Koor&Stem) ist willkommen. Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Email-Adresse, wir halten Sie auf dem Laufenden über die Entwicklung des Chores und über seine Konzerte.

     

    Flyer >

    Pate werden

    Die Paten der Sängerinnen und Sänger

    Werden Sie Pate einer unserer Sängerinnen oder eines unserer Sänger und unterstützen Sie aktiv deren Weiterbildung, auch während der Probewochenenden und der intensiven Arbeitswoche im Sommer.

     

    Durch Ihre Patenschaft in Höhe von 250,00 EUR haben Sie freien Eintritt bei all unseren Konzerten während eines ganzen Jahres. Der Badge "Pate von BEvocaL" kennzeichnet Sie als großen Gönner unserer jungen Sängerinnen und Sänger.

     

    Flyer >

  • Audio

    Musiq3 präsentiert das Konzert von BEvocaL in Brüssel am 12. November 2017

  • Loti Piris Nino und Antoni Sykopoulos stellen BEvocaL auf Musiq3 vor

×
IMPRESSUM
Copyright - Alle Rechte vorbehalten

Verantwortlicher Herausgeber:
BEvocaL
Zirkstraat 36
B - 2000 Antwerpen
Tel. +32 (0)3 237 96 43
Email: info@bevocal.be

Made by Mathie Consulting
Marketing & Communication
www.mathie-consulting.com

Auf unseren Seiten können Sie Links zu anderen Websites im Internet finden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der auf diesen Websites bereitgestellten Informationen, was auch für weiterführende Links von dort gilt. Wir stimmen nicht in jedem Fall mit den dort vertretenen Meinungen überein. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angegebenen Links und sämtliche Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können der verantwortliche Herausgeber und die Produzenten für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Das in der Website enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch die Veröffentlichung dieser Website erteilen die Produzenten keine Lizenz zur Nutzung dieses Eigentums an Dritte.

Fotos: Lou Wolfs, Karel De Puysseleir, Wim Gelders
×
DATENSCHUTZ

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite erhoben und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Unter anderem handelt es sich um folgende Daten:

•	Besuchte Seiten bzw. Kapitel
•	Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•	Verweildauer
•	Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•	Verwendeter Browser
•	Verwendetes Betriebssystem
•	Verwendete IP-Adresse
•	Verwendete Suchbegriffe

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Für Inhalte und Datenschutz von Websites, zu denen wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Gängige Browser bieten allerdings die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, zum Beispiel anlässlich einer Anfrage werden Ihre Angaben gespeichert damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. 

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.